slider - feeding cell

Allgemeines

  • Zuführleistungen von bis zu 60 Teilen pro Minute
  • Gleichzeitiges Zuführen von bis zu 4 verschiedenen Teilen
  • Integriertes Greiferwechselsystem
  • Zusätzliche Kameras zur Teilevermessung in der Bewegung
  • Standardausführung als Tischmodell – optional mit Grundgestell lieferbar
  • Automatische Entleerung der Zuführungen bei Produktewechsel
  • Grafische Benutzeroberfläche mit Zugriffsrechten, Statistik- und Analysefunktionen für die Zykluszeitoptimierung
  • Kurze Lieferzeiten, kalkulierbare Kosten

feedbot – der schnellste Weg Teile flexibel bereit zu stellen

Mit der Integration von Roboter, Feeder, Vision, Greiftechnik und Betriebssoftware hat flexfactory das hoch flexible und leicht zu bedienende Automationsgerät feedbot entwickelt. Dank der All-in-one-Lösung kann der Anwender neue Teile ohne Programmierung einrichten.

Mit der einheitlichen Hard- und Softwareplattform feedware können Erfahrungen und neue Funktionen kontinuierlich für zukünftige Applikationen integriert werden. Programmierungen sind in der Regel nur für kundenspezifische Anforderungen nötig, die mit der Standardfunktionalität des feedbot nicht abgedeckt werden können.

Den feedbot gibt es als Stand-Alone-Lösung oder für die Integration in Produktionslinien. Die Geräte sind in unterschiedlichen Grössen und Ausführungen erhältlich. Zudem werden alle Zuführungen der anyfeed-Produktlinie unterstützt. flexfactory liefert schlüsselfertige feedbot -Lösungen – abgestimmt auf die individuelle Aufgabenstellung inklusive Inbetriebnahme vor Ort.

Anwendungen

  • Geordnete Platzierung von Teilen auf Werkstückträgern oder Transportsystemen
  • Komponententester be- und entladen
  • Teile palettieren, verpacken, zählen
  • Prozessmaschinen beladen
  • Einfache Montageaufgaben

Lieferumfang

  • Maschinengehäuse mit integrierter Steuerung und Bedienstation
  • High-speed 4-Achsen-Portalroboter mit integriertem Greiferwechsler
  • Cognex In-Sight oder PC-basierendes Visionssystem
  • anyfeed-Zuführungen (Anzahl abhängig von der Grösse)
  • Beleuchtungstechnik
  • Anwendungsspezifische Wechselgreifer
  • Zusätzliche Messkameras
  • Servo-Drehstation zur Teilemanipulation

Rahmenbedingungen

  • Schüttgutteile von 1 bis 120 mm
  • Geeignet für Anwendungen in trockener und sauberer Umgebung
  • Nicht geeignet für Anwendungen mit unverpackten Nahrungsmitteln
  • Nicht geeignet in explosions-gefährdeten Umgebungen

Optionen & Zubehör

  • Bis zu 4 Feeder mit dazugehörigem Vision System
  • Schnellwechsel Einheit mit Vakuum oder Parallel Greifer
  • Wendestation und Inspektionskamera
  • HiRes Verfeinerung und Inspektion Kamera

Technische Daten

Anschluss Spannung 230V/ 10 A
Druckluft ≤ 6 bar ungeölt / gefiltert
Steuerung Industrie PC/SSD/ und OEM-Robot-Controller
Kommunikation Digital I/O, Ethernet TCP/IP
Optional: Profibus
Roboter Arbeitsbereich: (x,y,z,Rz) 705 x 600 x 125 mm ,360°
Wiederholgenauigkeit: ± 0.05 mm
300mm- Zyklus: 0.5 s
Motoren: Bürstenlose Servomotoren mit Abs-Encoder
Nutzlast: bis zu 1 Kg
Integrierter Greiferwechsler
Kamera- Auflösung Standard 1024 x 1280 Pixel 8 Bit Graustufe
Höhere Auflösung optional
Anzahl Feeder Bis zu 4 anyfeed Units
Aussenabmasse 1450 x 1050 x 1305 mm ( LxBxH)
Konstruktion Tischlösung, optional mit Sockel
Gewicht ohne Feeder 250 Kg
Umgebungstemperatur 10-40 °C
Luftfeuchtigkeit 95 % nicht kondensierend

Videos