anyfeed

Roboterzuführungen

Mit den Roboterzuführungen von flexfactory und der universellen Bildverarbeitungslösung feedWare CX basierend auf Cognex In-Sight werden Schüttgutteile für die Entnahme durch einen Roboter aufbereitet. Der anyfeed liefert dem Roboter direkt die Koordinaten der abgreifbaren Teile. Zum Einsatz kommen alle handelsüblichen Roboter. ...mehr

Teiletests

Flexible Zuführung für Ihr Produkt? Lassen Sie Ihre Teile von uns testen

Sie wollen wissen, ob auch Ihre Produkte für flexible Zuführung geeignet sind? 
Im feedlab testen wir Ihre Teile auf «Herz und Nieren».

...mehr

 

Die flexfactory ag, ...

... mit Sitz in der Schweiz, ist ein führender Entwickler, Hersteller und Anbieter von flexiblen, programmierbaren Zuführsystemen für Schüttgutteile. Das hoch kompetente und engagierte Team von flexfactory stellt sich der Herausforderung, die Zuführtechnik zu revolutionieren und passende, kostengünstige Lösungen anzubieten. Die einzigartige Technologie von flexfactory verleiht automatischen Produktionssystemen eine neue Dimension: Teile werden präzis und mit hoher Leistung bereitgestellt, und ein Produktewechsel kann in kürzester Zeit vollzogen werden. So wird maximale Flexibilität mit hoher Verfügbarkeit und Leistung vereint. Damit gewinnt der Kunde von flexfactory entscheidende Wettbewerbsvorteile.

 


flexfactory anyfeed promotion video

News

Bekämpfung der CORONA Krise - flexfactory hilft mit!

Kein anderes Thema  beschäftigt uns derzeit alle so sehr wie der gemeinsame Kampf gegen das Corona-Virus. So klein das Virus auch ist  - es hält die Welt in Atem.
Jeder von uns ist betroffen, und nur gemeinsam können wir dieses Problem lösen.

Wir haben in den vergangenen Wochen bereits mehrere Anfragen von Kunden erhalten, mit denen wir im Bereich der automatisierten Herstellung von Schutzausrüstungen oder in der Montage und Konfektionierung der CORONA-Testsysteme aktuell unter Hochdruck Lösungen entwickeln. Jeder Tag zählt und kann Menschenleben retten.

Wir als flexfactory haben uns dazu entschlossen, dass wir alle Anfragen aus diesem Bereich mit absolut höchster Priorität bearbeiten und jedes einzelne System, dass in diesen Bereich gehen wird, deutlich subventionieren werden.

Sollten Sie also Anfragen oder konkrete Aufgabenstellungen aus diesem Bereich haben, sprechen Sie uns an!

Alle aktuellen Kontaktdaten und Ihren persönlichen Ansprechpartner finden Sie hier...


März 2020: Das Treiber-Programm für FANUC Robotersysteme ist ab sofort verfügbar ...mehr


Februar 2020: Die Treiberentwicklung für UNIVERSAL ROBOT Systeme ist abgeschlossen und das Programm ab sofort verfügbar ...mehr


Januar 2020: Unser Testcenter wurde um eine Testzelle mit STÄUBLI-SCARA Robotersystem erweitert

Referenzen und Anwendungen